Unser Geschäftsmodell

Aufgrund unserer vielseitigen Projekterfahrungen garantieren wir standardisierte Prozesse, um den Qualitätsansprüchen unserer Kunden jederzeit gerecht zu werden. Egal, ob Fachkräfte mit speziellen Kompetenzen gefragt sind oder ein kompletter Auftrag von einem unserer Experten-Teams abgewickelt werden soll, gemeinsam finden wir die passende Kooperationsform. Die Zusammenarbeit erfolgt in Form von Werkverträgen, Honorarverträgen, Dienstverträgen oder Beratungsverträgen.
 

Wie fuktioniert es?

    1. In der ersten Phase der Auftragsabwicklung definiert der Kunde sein Projektziel. Als erstes wird überlegt, welche Ingenieurdienstleistungen gebraucht werden oder welches Bauteil oder Baugruppe entwickelt bzw. mitentwickelt werden soll. Dabei wird die Dauer des Projektes, benötigte Mitarbeiterkapazitäten und andere projektbezogene Parameter festgelegt. Diese Phase endet mit der Erstellung der Projektausschreibung.
    2.  In der darauf kommenden zweiten Phase wird das Projekt extern ausgeschrieben. Nun bewirbt sich Fa. Game um das ausgeschriebene Projekt. Es kann aber auch der Fall sein, dass der Kunde direkt bei Fa. Game eine Anfrage macht und um ein Angebot bietet.
    3.  Als nächstes wird die benötigte Entwicklungsdienstleistung kalkuliert, passende Kooperations- bzw. Vertragsform ausgewählt und die Mitarbeiterkapazitäten bei Fa. Game intern geprüft. Dieser Abschnitt endet mit der Abgabe des ausgefertigten Angebots.
    4. Im nächsten Schritt besprechen beide Seiten das Angebot. Evtl. werden Meinungs-verschiedenheiten ausdiskutiert und Lösungsansätze definiert.
    5.  Danach wird eine Entscheidung getroffen, ob eine Zusammenarbeit zustande kommen wird.
    6. Falls ja, wird es in der letzten Phase der Auftragsabwicklung ein Vertrag abgeschlossen.

     

    Wir finden die passende Kooperationsform.

Werkvertrag

Als Form des Beratervertrags regelt der Werkvertrag, oder auch Projektvertrag, die Verpflichtung des Unternehmers

Dienstvertrag

Als Form des Beratungsvertrags regelt der Dienstvertrag, oder auch Dienstleistungsvertrag, die Verpflichtung des

Honorarvertrag

Der Honorarvertrag, oder auch Vertrag über die freie Mitarbeit, kann je nach Aufgabenstellung und Zielsetzung

Beratungsvertrag

Ein Beratervertrag, oder auch Beratungsvertrag, regelt die Verpflichtung eines Auftragnehmers gegenüber